Häufig gestellte Fragen über mobile Eisbahnen

Wie gross muss eine Eisbahn sein?

Eine durchschnittliche Eisbahn ist 450 m2 gross, misst also 15 x 30 Meter. Das Standardverhältnis zwischen Breite und Länge ist 1:2. Abweichungen sind möglich.

Wieviel Platz benötigt die Technik?

Ein Technikraum von rund 35 m2 ist notwendig. In diesem befinden sich die Kühlanlage, ein Buffertank und eventuell ein Stromaggregat.

Wie lange dauert der Aufbau einer Eisbahn?

Es dauert nur wenige Stunden bis das Eisfeld betriebsbereit ist. Normalerweise benötigen wir 2 bis 4 Stunden für den Aufbau und 12 bis 20 Stunden für die Eisbildung.

Wer ist für die Dauer der Veranstaltung technisch für die Eislauffläche verantwortlich?

Der im Organisationsschema genannte Eismeister.

Was kann ich den Sponsoren bieten?

Bandenwerbung, Logos im Eis, Aufdruck auf Tickets (Armbändel), Marktstände, Gastronomie, Links auf Website, Nutzung der Eisbahn für Firmenevents, Schulen, Vereine, etc. Weitere Ideen besprechen wir gerne mit Ihnen.

Wie viele Personen dürfen gleichzeitig auf die Eisfläche?

Pro Person wird mit ca. 3 m2 gerechnet.

Gibt es beim Eislaufen auch mal Verletzte?

Eis ist glatt und Schlittschuhe sind scharf. Durch eine gute Aufsicht und vorbeugende Massnahmen wie das Tragen von Handschuhen lassen sich viele kleine Unfälle vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass ein Erste-Hilfe-Dienst zur Verfügung steht.

Wie hoch sind die Stromkosten?

Bei einer Standzeit von 6 bis 8 Wochen benötigen unsere Alu-Eisbahnen 1 kWh Strom pro Tag und Quadratmeter Fläche. Beachten Sie, dass viele Faktoren die Stromkosten einer Eisbahn beeinflussen: Die Grösse der Eisfläche, der Mietzeitraum, die allgemeine Wetterlage, die Art der Banden, die Beschriftung (z B. Weiss Einfärben der ganzen Fläche), aber auch die Eisdicke. Ganz wichtig, um sämtliche Vorteile unserer Technik zu nutzen, ist ein absolut flacher, waagrechter Untergrund. Am besten bewährt haben sich Holzböden mit seitlicher Verschalung aus Holz oder Vlies. Auf Anfrage berechnen wir den Energieverbrauch ihrer geplanten Anlage gerne.

Wie erhalten wir eine Genehmigung?

Eine Genehmigung beantragen Sie bei der Gemeinde / Stadtverwaltung. Je nach Dauer ist auch eine Baubewilligung erforderlich. Das Genehmigungsverfahren nimmt manchmal 2 bis 3 Monate in Anspruch.

Was unterscheidet Sportprojekt von anderen Anbietern?

Das bewährte Aluminium-System für Eisbahnen können Sie in der Schweiz nur bei uns kaufen oder mieten. Wir sind nah und rund um die Uhr erreichbar. Sie erhalten von uns alles aus einer Hand (full service) und profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.